Eierschießen

06.04.2019


Da Ostern vor der Tür steht, veranstalteten wir am 6. April nach längerer Zeit wieder unser eigenes Eierschießen.

Es begann um 14 Uhr mit der Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden Andreas und mit einem Kuchenbuffet. Danke an dieser Stelle an alle, die einen Kuchen gespendet haben!

Danach durften die jüngsten Gäste mit Ute und Tobi nach Draußen gehen und bunte Eier suchen, welche sie danach gegen ein kleines Osterkörbchen mit einigen Überraschungen eintauschen konnten.

Nun zum wichtigsten Teil des Tages - das Schießen selbst.
Es wurden auf Dreierspiegel geschossen und je nach erreichter Punktzahl gewann man zwischen einem und vier Eiern pro Streifen. Dabei blieb jedem selbst überlassen, ob er nur einen Streifen oder gleich mehrere kauft, um das Frühstück für die nächsten Tage (oder Wochen) zu sichern.

Abgesehen vom Schießen konnte man das Frühstück auch durch Knobeln sichern. Hierbei galt das gleiche Prinzip, je höher die Punktzahl umsomehr Eier gewann man.

An der Auswertung, wo man auch die errungenen Eier abholen konnte, gab es auch die Möglichkeit, 30 Eier gegen eine Mettwurst einzutauschen. Das führte dazu, dass am Ende des Tages alle Mettwürste eingetauscht waren, jedoch nicht alle Eier.

Wir freuen uns über die rege Teilnahme und die positiven Rückmeldungen zum Eierschießen.

Die verbliebenen 360 Eier wurden dem Kinderprojekt "Sonnenblume" e. V. (www.sonnenblume-bremerhaven.de) gespendet, damit die Kinder dort ein schönes Osterfest erleben können.
Danke an alle Vereinsmitglieder, die diese tolle Aktion möglich gemacht haben!

Weitere Fotos zum aktuellen Bericht: